Cefla finishing Ersatzteil

Ein Ersatzteil anfragen

Bevor Sie sich mit dem Ersatzteilservice der Cefla-Niederlassung in Imola - Italien, der jeweiligen Zweigniederlassung oder dem Handelsvertreter im Ausland in Verbindung setzen, möchten wir Sie bitten, zunächst den von Cefla zusammen mit der Maschine gelieferten Ersatzteilkatalog zu konsultieren, um das anzufordernde Teil genau zu ermitteln. Ihre an die Cefla gerichteten Anforderungen müssen die folgenden Informationen enthalten: - Typ und Seriennummer der Maschine - Artikelnummer, Beschreibung und Mengenangabe des Ersatzteils - Modell und Seriennummer im Fall von Gruppen wie beispielsweise Pumpen, Motoren, Untersetzungsgetriebe und Wandler. Neben den auf ihre Firma und auf das angeforderte Material bezogenen Angaben möchten wir Sie bitten, uns auch den Namen ihres Spediteurs und den gewünschte Versandtyp mitzuteilen: per Luftweg, per LKW, per Seeweg. Die Übergabe des von Cefla gelieferten, kostenpflichtigen Materials erfolgt in der Regel ab Werk. Die Spediteurkosten gehen zu Lasten des Kunden. Ebenfalls ist der Kunde für die Auswahl des Spediteurs zuständig. Für Schnellkurierdienste, die normalerweise eine Zustellung innerhalb von 24 bis 48 Stunden garantieren, empfiehlt sich ein Abonnement, mit dem sich die Speditionskosten deutlich reduzieren lassen. Alternativ dazu können Sie auch eine andere Übergabe oder eine "Frei Haus"-Lieferung mit unserem Cefla-Ersatzteilbüro in Imola oder mit unserem Vertreter vereinbaren. In diesen Fällen werden die Transportkosten auf der Grundlage der von Cefla mit dem Spediteur vereinbarten Tarife berechnet und auf der Verkaufsrechnung belastet.

Artikel

Wo können Sie Ihre Daten finden

Artikel entfernen